Homo Faber – Crafting a more human future

Homo Faber is an inspiring exhibition of European craftsmanship, an international cultural event to showcase fine contemporary, traditional and rare craftsmanship and its link to the world of creativity and design. Encounter master artisans and discover their multifaceted know-how through live demonstrations as well as the latest virtual reality technology. Listen to new ideas and expert voices throughout the program of Creativity and Craftsmanship Conferences. From breathtaking jewelry to bespoke bicycles, from fascinating skills on the brink of disappearing to some of the most sought after icons associated with European style, Homo Faber covers a wide range of materials and disciplines and celebrates the human spirit and talent of the creators.

By |2019-06-07T10:34:36+00:00September 10th, 2020|Categories: , , |Tags: |Comments Off on Homo Faber – Crafting a more human future

Herausragende Mittelständler im Luxusgüterumfeld

Erkenntnisse aus Gesprächen mit einigen der faszinierendsten Manufakturen der Welt   Während der letzten zwölf Monate hatte CONCINNO Kontakt zu über 130 der spannendsten Eigentümern von kleineren Luxusgütermanufakturen, -vorlieferanten und Grundstoffherstellern in der DACH-Region. Unser Ziel war es, die größten Herausforderungen dieser besonderen Gruppe an Unternehmern besser zu verstehen und mit ihnen zu diskutieren, welche Impulse und Instrumente sie benötigen, um diese zu meistern und ihre Unternehmen erfolgreich in die Zukunft zu führen. Mehr als 40 Unternehmer haben dies zum Anlass genommen, mit uns in einen regelmäßigen Dialog über ihre kritischsten strategischen aber auch oft sehr aktuellen und operativen Fragen einzusteigen. In den nächsten Wochen und Monaten wollen wir Ihnen die wesentlichen Inhalte dieser Gespräche zusammenfassen und mit Ihnen die wichtigsten Erkenntnisse und auch oft innovativen Lösungsansätze einzelner Unternehmer teilen. Folgende Themen werden hierbei die Schwerpunkte bilden: Weshalb kleinere, eigenständige Manufakturen nach völlig anderen Regeln spielen als Unternehmen großer Luxusgüterkonglomerate Die Herausforderungen, eigene kritische Wettbewerbsvorteile im Markt zu verstehen und das Unternehmen darauf zu fokussieren Warum schlüssige Strategien oft fehlen und die Definition und Priorisierung kritischer Ziele so wichtig für den Erfolg ist Der Kampf um Bekanntheit und Zugänge zu kritischen Kundengruppen – viele Wege führen zum Ziel Finden und (kreativer) Angang der besten Vertriebskanäle – oder weshalb der Einzelhandel auch in Zukunft für die Meisten ein Schlüssel zum Erfolg sein wird Die attraktiven Nutzungsmöglichkeiten des Internets für kleinere Anbieter – und warum trotzdem nur die Wenigsten die Vielfalt der Chancen nutzen Weshalb Interessensverbände, Kooperationen und Marketingclubs kein Allheilmittel für die Erschließung neuer Kunden sind Die hohen Hürden der Expansion ins Ausland – und wie sie erfolgreich angegangen werden können Warum zu hohe Vertriebs- und Verwaltungskosten vielen Manufakturen zunehmend die Luft zum Atmen nehmen Die Facharbeiterlücke – weshalb das Finden und Halten kritischer handwerklicher Arbeitskräfte sich immer schwieriger gestaltet und oft nicht genug forciert wird Stimmt mein Geschäftsmodell? Wie kleine Weiterentwicklungen oft große Auswirkungen auf Profitabilität und Diversifizierung von Risiken haben können Wachstumskapital und Unternehmerrisiken – diese Fallen sollten Sie vermeiden Wie viele kleinere Unternehmen sich (nicht) auf einen Generationenwechsel oder späteren Verkauf vorbereiten und warum dies zu oft Lebenswerke vernichtet Warum so viele spannende Manufakturen – trotz wachsender Märkte

Mehr als Halt und Zierde – Unternehmergespräch mit Friedrich Conzen

Erst im fünfzehnten Jahrhundert entwickelten sich Bilderrahmen zu eigenständigen Objekten, die Kunstwerken noch mehr Aufmerksamkeit und Glanz verschaffen sollten. Zu seiner ursprünglich funktionalen Bestimmung gesellte sich nun auch eine ästhetische Komponente. Bereits seit 160 Jahren steht das Unternehmen CONZEN Synonym für exklusive, erlesene und vorwiegend von Hand gefertigte Bilderrahmen. Wir trafen den Firmenchef zu einem Gespräch über die veränderte Nachfrage, die Bedeutung des Onlinehandels und den Wert der Handarbeit. In Zeiten der digitalen Ungeduld, in der „sofort“ der einzig akzeptierte Zeitrahmen ist, plädiert Conzen für Entschleunigung. Bereits 2007 prägte Peter Glaser den Begriff „Sofortness“ und definierte damit die Erwartungshaltung, sofort bedient zu werden. Wer allerdings einen maßgefertigten Rahmen für sein Kunstwerk benötigt, muss schon einmal mehrere Wochen darauf warten. Je nach Komplexität und Kundenanforderung. Dennoch hat sich das Nachfrageverhalten in den vergangenen Jahren verändert. Die Bereitschaft, auf einen Wunschartikel länger zu warten, habe deutlich nachgelassen. Wer sich aber einmal in der Rahmenmanufaktur umschaut, versteht schnell, dass hochwertige Handarbeit sowohl personal- als auch zeitintensiv und schwer mit „sofort“ zu vereinbaren ist. „Allein der Rahmen, den ein Bild erhält, auch wenn es ein berühmter Pinsel malt, macht, dass es seltsam und bezaubernd strahlt, aus endloser Natur herausgestellt.“ Charles Baudelaire – Dichter 1821 – 1867 Conzen sieht aber auch große Chancen in der aktuellen Entwicklung. Seit einiger Zeit betreibt das Unternehmen unter www.bilderrahmenwerk.de einen Onlinehandel für maßgefertigte Rahmen, Digitaldruck und Einrahmung. Entwickelt und vorangetrieben wird dieses Geschäftsfeld vom Co-Geschäftsführer und IT-Experten Dr. Frank Warda. Für den sogenannten „Online-Framer“ wurde das Unternehmen 2017 mit dem 2. Platz beim Innovationspreis des deutschen Einzelhandels ausgezeichnet. Mit diesem erweiterten Angebot ist es nun auch möglich, völlig neue Kunden zu gewinnen und Wachstum auch im digitalen Umfeld zu erzielen. Gleich, ob exklusive Einzelanfertigung oder auf Maß gebauter Konfektionsrahmen, die Handarbeit ist durch keine Maschine zu ersetzen. Das feine Gespür, das für die Blattvergoldung benötigt wird oder die künstlerischen Fähigkeiten bei Restaurierungen oder Rekonstruktionen zeichnen die Qualität von Bilderahmen aus dem Haus CONZEN aus.

Decorex International

With a rich heritage of 40 years, Decorex is internationally renowned for being the destination where interior design professionals discover the finest and most coveted luxury products from new, emerging and established talent.

By |2019-06-07T10:38:11+00:00October 6th, 2019|Categories: , , , , |Tags: |Comments Off on Decorex International

The Elite New York

The Elite New York showcases the finest offerings from all private aviation sectors including jets, helicopters, aircraft charter and associated luxury lifestyle brands. The combination of the Jet-Set Lifestyle, Luxury Brand Show, Supercar Showcase and The Marine Showcase will create a luxury experience. The Elite New York will be an opulent experience and an ideal platform offering an indulgence the high-net-worth audience would come to expect all in one private location.

By |2019-06-07T10:32:41+00:00September 13th, 2019|Categories: , , , |Tags: |Comments Off on The Elite New York

MAISON&OBJET PARIS

MAISON&OBJET is the international authority for home decor, interior design, architecture and lifestyle culture and trends through its shows, events and its digital platform. MAISON&OBJET PARIS now offers a clearer perspective of three main areas: MAISON and its wide range of interior decoration, organised into different worlds; OBJET, the show’s concept store, ideal for retailers; and finally INFLUENCES and its unique itinerary. A new offer that has been created to facilitate communication and the unearthing of new products.

By |2019-06-07T10:31:52+00:00September 6th, 2019|Categories: , , , , , , |Tags: |Comments Off on MAISON&OBJET PARIS

AvD Oldtimer Grand Prix 2019

The AvD Oldtimer Grand Prix is the highlight of the season for fans of oldtimer With an audience of more than 60,000 and an outstanding starting field, the AvD-Oldtimer-Grand-Prix is one of the biggest and most popular vintage car racing events in the world. In its 45th anniversary year, you can experience from 11 - 13 August 2017 a spectacular and unique journey through seven decades of motorsports history.

By |2019-06-07T10:30:52+00:00August 9th, 2019|Categories: , , |Tags: |Comments Off on AvD Oldtimer Grand Prix 2019

The Elite London

The Elite London is not simply an event; it is a world of experiences that selectively combines the very best of private jets, turboprop aircraft and helicopters with the very best luxury brands, supercars, powerboats and yachts - all in one location.

By |2019-02-27T18:48:04+00:00May 17th, 2019|Categories: , , , |Tags: |Comments Off on The Elite London